Brand Baum, Flur, Böschung" in Schnabling – so lautete der Alarmierungsauftrag für die Feuerwehren Erdmannsdorf, Gutau und Selker-Neustadt am Montag, 7. April um 08:18Uhr.
Durch die Sanierung eines landwirtschaftlichen Objekts, geriet der Abbruchhaufen, der zum Großteil aus trockenem Holz bestand, in Flammen. Durch einen umfassenden Angriff mittels C-Strahlrohre konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnobjekt verhindert werden. Das Löschwasser musste aus einem 800 Meter entfernten Fischteich über eine beachtliche Höhendifferenz hochgepumpt werden. Insgesamt waren um die 40 Mann im Einsatz.

Die Feuerwehr Erdmannsdorf konnte um 11Uhr die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

Fotos gibt's hier: 
https://fr.ooelfv.at/aktuelles/beitrag/holzhaufen-geriet-in-erdmannsdorf-in-brand/#group-2

   

LFV Einsatzkarten  

   
© FEUERWEHR ERDMANNSDORF