Ausschreibung M4-Cup 2017

joomplu:409

ACHTUNG
Es stehen wieder die Pumpenatrappen vom LFV OÖ zur Verfügung!

Die Ausschreibung zum Download: KLICK

   

News Home

Jahreshauptversammlung 2017

Dieses Jahr fanden sich am 06.01.2016 wieder einige Mitglieder (insgesamt 70 Kameraden) der FF-Erdmannsdorf zur Jahreshauptversammlung beim Gasthaus Rampetsreiter in Fürling ein. Nach der Begrüßung unserer diesjährigen Ehrengäste folgten die interessanten Berichte von unserem Schriftführer, Kassier, Gerätewart, Atemschutzverantwortlichen, Kommandantenstellvertreter, Zugskommandanten/Ausbildungsleiter, Jugendtrainer sowie über die Bewerbsgruppen. Ein weiterer Bericht wurde von unserem Kommandanten mit zusammenfassenden Worten zum Jahr 2016, sowie zielführenden Zukunftsplanungen für das neue Jahr vorgestellt.

Für 2017 wurde wieder ein Terminkalender mit allen wichtigen Veranstaltungen erstellt, bei dem der erste interessante Termin schon die Monatsübung am 30. Jänner ist. Hier wird die neue Wärmebildkamera getestet, welche beim Innenangriff bei starker Rauchentwicklung die Rettung beschleunigen wird.

Nach einigen Jahren im Amt löste nun der neue Amtswalter Reinhold Dumhart den stets verlässlichen Andreas Kastler als Kassier ab.
Ein großer Dank gilt der Raiffeisenbank Gutau für einen neuen Tunnel den unserere Jugendfeuerwehr dieses Jahr beüben kann. 2016 konnten wir auch wieder einen guten Zuwachs bei der Jugend begrüßen.

Weiter kündigte Doktor Siegfried Pichelmann die Durchführung von Erste-Hilfe Kursen an und betonte die Wichtigkeit von Zivilcourage im und außerhalb des Feuerwehrwesens.

Nach den Danksagungen an die Helfer und Unterstützer bei den Veranstaltungen sowie beim täglichen Feuerwehrbetrieb wurden die Angelobungen und Ehrungen durchgeführt.

Zum Schluss fanden die Ansprachen unserer Ehrengäste AFKDT Harald Dobusch und Bürgermeister Josef Lindner statt. Für die lobenden Worte und auch Verbesserungsvorschläge möchten wir uns bedanken.

 

Viele Fotos gibt es im Bericht!

Weiterlesen ...

Funklehrgang 05.11.2016

52 Einsatzkräfte, darunter fünf Frauen, von den Feuerwehren Erdleiten, Erdmannsdorf, Freistadt, Harrachsthal, Helbetschlag, Hirschbach, Kerschbaum. Lamm, Lichtenau, Neumarkt, Pierbach, Pregarten, Spörbichl, Weitersfelden und Zeiss absolvierten den von Hauptamtswalter Martin Riepl geleiteten 40. Funklehrgang in der Neuen Mittelschule in Sandl.
Auch am abschließenden dritten Tag des Lehrgangs am 05.11. waren die Kameraden Daniela Lehner, Bernhard Pölz, Max Frühwirt, Günther Quast, Gregor Mittmannsgruber, Christian Chalupsky (v.links) von der FF Erdmannsdorf dabei.

Funklehrgang 05.11.2016

 

ozio_gallery_nano
Ozio Gallery made with ❤ by joomla.it

Feuerwehrersthelferlehrgang 26.11.2016

35 Einsatzkräfte, darunter zehn Frauen, von 15 Feuerwehren absolvierten erfolgreich den zweitägigen 11. Feuerwehr-Ersthelferlehrgang in Waldburg.

„Schwerpunkte bei der Ausbildung waren das Retten aus dem Überschlagsimulator, Rettungstunnel aus Personenkraftwagen mittels Spineboard herstellen, Retten aus Lastkraftwagen mit Spineboard und Rettungsplattform, Umgang mit Schaufeltrage und Rettungstuch, Wiederbelebung mit Defibrillator und Versorgung von stark blutenden Wunden“, berichtete Lehrgangsleiter Hauptamtswalter Karl Altmann. Er bildete gemeinsam mit Bezirks-Feuerwehrarzt Mag. Dr. Peter Wienerroither sowie den Oberamtswaltern Johannes Stellnberger, Christian Haider, Alois Kapplmüller und Philipp Hinterreither-Kern die Feuerwehrleute aus. Die schriftliche Erfolgskontrolle am Lehrgangsende haben alle bestanden. Lehrgangsbeste war Daniela Lehner (FF Erdmannsdorf). Sie erreichte 29,5 von 30 mögliche Punkte. Die Ersthelferausbildung in Waldburg absolviert haben auch zwei Einsatzkräfte aus dem Nachbarbezirk Perg.

Bericht und Bilder von HAW Erwin Summerauer
http://fr.ooelfv.at/aktuelles/beitrag/35-feuerwehrersthelfer-ausgebildet/

ozio_gallery_nano
Ozio Gallery made with ❤ by joomla.it

Klausur 19.11.2016

20 Kameraden trafen sich um die Schwerpunkte für 2017 festzulegen. Der Tag startete mit einem Brainstorming über Potentiale in der Feuerwehrarbeit sowie in der Infrastruktur bzw der Gerätschaften.
Daraus wurden 3 Kernthemen festgelegt. Ein Schwerpunkt ist der Übergang der Jugendmitglieder in den Aktivstand. Weiter hat sich der Punkt Einsätze und Übungen als sehr wichtig herausgestellt. Das letzte Thema beinhaltete die Stärkung der Kameradschaft sowie Motivation.
Mehrere kleine Besprechungsgruppen wurden gebildet und die Themen aufgeteilt. Zur kurzen Kaffeepause zwischendurch gab es frische leckere Bauernkrapfen vom Kommandanten. Nach der Ausarbeitung und Präsentation von Vorschlägen zur Verbesserung ging es zu Mittag auf ein Bratl beim Scharti. Nach dieser Stärkung sind aus den Vorschlägen dann zugewiesene Aufgaben erarbeitet worden. Das Ziel dieser jährlichen Klausur haben wir somit wieder erreicht und blicken auf ein erfolgreiches Jahr 2017.

ozio_gallery_nano
Ozio Gallery made with ❤ by joomla.it

LKW-Bergung 08.11.2016

Ein LKW musste heute am Güterweg Lehen geborgen werden, nachdem er halb in den Graben gerutscht ist. 15 Kameraden waren kurzfristig zur Stelle und konnten den LKW mithilfe eines Traktors und bei Anwesenheit der Polizei herausziehen.

ozio_gallery_nano
Ozio Gallery made with ❤ by joomla.it

   
   

Unwetterzentrale  

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

   

LFV Einsatzkarten  

   

Aktuelle Einsätze  

Warning: Creating default object from empty value in /home/.sites/937/site860/web/modules/mod_jw_srfr/helper.php on line 135
   
© FEUERWEHR ERDMANNSDORF