Höllbergfest Erdmannsdorf

Das Höllberg-Fest erwartet euch dieses Jahr am Freitag, den 21.7. ab 19:30 Uhr mit den Gutauer Stubenhocker.
Danach geht es so richtig rund mit "Die Lauser ". 
Um 14€ bekommt ihr den VVK mit Eintritt, Schnitzel und Getränk.
Der Kartenverkauf findet bei vielen Kameraden der FF-Erdmannsdorf sowie beim Scharti - das WirtshausGasthaus Rampetsreiter und Gasthaus Oyrer statt. 
Tischreservierung: 112€ (8x Eintritt, Schnitzel u. Getränk) 
Kontakt: schriftfuehrer@ff-erdmannsdorf.at
Tel.: 0699/11 46 78 91 oder 0664/509 15 25
Auch für Gutauer Firmen und Vereine werden natürlich heuer auf Vorbestellung wieder Tische in super Lage reserviert. 

Am Samstag, 22.7. heizt uns die Band "Popfive " ein.
Heuer gibt es auch die Möglichkeit nach voriger Abstimmung Ihren Junggesellenabschied bei uns zu feiern. Es wird ein extra Bereich zum Feiern und Freigetränke angeboten.
Kontakt: w.lindorfer@brauunion.com

Am Sonntag, 23.7. freuen wir uns auf den Frühshoppen mit MLS Mostlandstürmer nach dem jährlichen Festgottesdienst, welcher wie immer um 09:30 Uhr stattfindet.
Um zirka 13:00 Uhr gibt es dieses Jahr eine Showeinlage der Lasberger Binkihupfa!
Um 14:00 Uhr findet die Gewinnspielverlosung statt.
Für die Kleinen steht wie immer eine große Hüpfburg zur Verfügung.

Die Freiwillige Feuerwehr Erdmannsdorf freut sich sehr auf dein Kommen und ein lustiges Wochenende!

Der Erlös wird für den Ankauf neuer Feuerwehrgerätschaften verwendet.

www.hoellberg.at

joomplu:28

 joomplu:418

joomplu:417

   

News Home

Maibaumfest 2017

Großer Ansturm herrschte dieses Jahr beim Maibaumfest am 01.05.2017 beim Gasthaus Rampetsreiter in Fürling.
Bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen unterstützte uns heuer wieder die Mopedgruppe "Heastauber" aus St.Leonhard. Der schön geschmückte Baum, welcher vom Hause "Staninga" Kastler zur Verfügung gestellt wurde, ragte nach einer kleinen Stärkung vom Wirt schon nach kurzer Zeit gerade in den Himmel. Nach getaner Arbeit klang der Feiertag bei musikalischer Begleitung aus.

Fotos gibt's im Beitrag.

Weiterlesen ...

Monatsübung April 2017

Bei dieser Monatsübung handelte es sich um eine Personenrettung beim "Gusner" in Erdmannsdorf. Es trafen sich 15 Kameraden zu dieser Übung beim Feuerwehrhaus und diese wurden zuerst bzgl Fahrzeugkunde geprüft. Währenddessen wurden einige Rollen eingeteilt, welche den Ablauf der Rettung unvorhersehbar gemacht haben und der Einsatzleiter sowie Funktionäre auserwählt.

Nach der Ankunft beim Übungsort mit allen drei Fahrzeugen (KLF-A, KRF, KDO) stellte sich die Situation so dar, dass ein Landwirt auf einem, in der Scheune hängenden Heukran festsitzte, da durch einen Blitzschlag der gesamte Trakt stromlos war.
Nachdem die Scheune mit einem Fluter ausgeleuchtet wurde, entschied die Einsatzleitung den Landwirt vom Kran abzuseilen und die Kameraden begannen mit Leitern den Kran zu erreichen. Ein Seilzug wurde angebracht und die festsitzende Person mit einem Rettungsgeschirr abgeseilt. Am Boden angekommen, war noch eine Verletzung am Finger zu versorgen und der Landwirt mit einem Bergetuch durch eine freigelegte Luke zu tragen. Danach konnte er erfolgreich der Rettung übergeben werden.

Um noch eine zweite Situation durchzuspielen, wurde nun angenommen, dass die Person nicht reagiert und womöglich einen Herzinfarkt erlitten hat. 2 Kameraden mussten wiederum über eine Leiter aufsteigen und den Landwirt sichern, um den Kran von außen bedienen zu können. Der Kran wurde so anschließend weiter nach vorne bewegt, wo man die Person dann durch einen Teleskoplader mit Arbeitskorb übernommen hat. Am Boden angekommen wurde der Landwirt per Bergetuch der Rettung übergeben.

Abschließend hat die ganze Truppe den geübten Einsatz nachbesprochen und positiv sowie negativ anzumerkende Punkte gesammelt. 
Es war dieses Mal eine besonders lehrreiche Monatsübung, welche das richtige Handeln in solchen Situationen zukünftig noch verbessert.

Fotos gibt's im Beitrag.

Weiterlesen ...

Monatsübung März 2017

Einsatzkräfte- und Gruppenkommandantenübung

Am Samstag, den 25.03.2017 fand eine Schulung für die Führungskräfte unserer Feuerwehr statt. Mit bei dieser interessanten und lehrreichen Schulung waren das Kommando und die Gruppenkommandanten. Den ganzen Nachmittag wurden Einsätze theoretisch aber vor Ort durchgeführt. Bei den Einsätzen handelte es sich um einen Carport-Brand beim Hinterdorfer (Gschwentenwein), einen Waldbrand bei Fraunlehner und ein Verkehrsufall bei der Ruhmer-Zufahrt. Ausgearbeitet wurde diese Schulung von Zugskommandant BI Franz Hinterdorfer. Als Übungsbeobachter fungierte Kommandant HBI Dieter Binder. Weiter wurden auch die Themen der nächsten Monatsübungen ausgearbeitet.
Ein Dank gilt allen Kameraden, die sich an diesem Tag Zeit zur Fort-und Weiterbildung für die Feuerwehr nahmen.

Mehr Bilder im Beitrag.

Monatsübung März 2017

Weiterlesen ...

Verkehrsunfall 15.02.2017

Zu einer Fahrzeugbergung nach einem Verkehrsunfall wurde die Feuerwehr Erdmannsdorf am Mittwoch, 15.02.2017 um 13:37 Uhr mittels Sirene und Handy alarmiert. Nach einigen Minuten rückten 10 Mann mit dem KRF und KLF-A zur Einsatzstelle nach Stampfendorf aus. Die Lageerkundung durch Einsatzleiter BI Franz Hinterdorfer ergab, dass ein Transporter einer Paketfirma auf der Seite mittig der Fahrbahn lag. Der Fahrer wurde vom Roten Kreuz in ein Krankenhaus gebracht. Zur Bergung des Fahrzeuges wurde um 14 Uhr die Feuerwehr Gutau nachalarmiert. Mit der Seilwinde vom LFB Gutau gelang es den Kameraden den Transporter wieder auf die Räder zu bringen und von der Fahrbahn zu schaffen. Nach zirka eineinhalb Stunden konnte die Fahrbahn wieder freigegeben werden und die Kameraden wieder einrücken.

Mehr Fotos im Bericht.

Verkehrsunfall 15.02.2017

Weiterlesen ...

Jahreshauptversammlung 2017

Dieses Jahr fanden sich am 06.01.2016 wieder einige Mitglieder (insgesamt 70 Kameraden) der FF-Erdmannsdorf zur Jahreshauptversammlung beim Gasthaus Rampetsreiter in Fürling ein. Nach der Begrüßung unserer diesjährigen Ehrengäste folgten die interessanten Berichte von unserem Schriftführer, Kassier, Gerätewart, Atemschutzverantwortlichen, Kommandantenstellvertreter, Zugskommandanten/Ausbildungsleiter, Jugendtrainer sowie über die Bewerbsgruppen. Ein weiterer Bericht wurde von unserem Kommandanten mit zusammenfassenden Worten zum Jahr 2016, sowie zielführenden Zukunftsplanungen für das neue Jahr vorgestellt.

Für 2017 wurde wieder ein Terminkalender mit allen wichtigen Veranstaltungen erstellt, bei dem der erste interessante Termin schon die Monatsübung am 30. Jänner ist. Hier wird die neue Wärmebildkamera getestet, welche beim Innenangriff bei starker Rauchentwicklung die Rettung beschleunigen wird.

Nach einigen Jahren im Amt löste nun der neue Amtswalter Reinhold Dumhart den stets verlässlichen Andreas Kastler als Kassier ab.
Ein großer Dank gilt der Raiffeisenbank Gutau für einen neuen Tunnel den unserere Jugendfeuerwehr dieses Jahr beüben kann. 2016 konnten wir auch wieder einen guten Zuwachs bei der Jugend begrüßen.

Weiter kündigte Doktor Siegfried Pichelmann die Durchführung von Erste-Hilfe Kursen an und betonte die Wichtigkeit von Zivilcourage im und außerhalb des Feuerwehrwesens.

Nach den Danksagungen an die Helfer und Unterstützer bei den Veranstaltungen sowie beim täglichen Feuerwehrbetrieb wurden die Angelobungen und Ehrungen durchgeführt.

Zum Schluss fanden die Ansprachen unserer Ehrengäste AFKDT Harald Dobusch und Bürgermeister Josef Lindner statt. Für die lobenden Worte und auch Verbesserungsvorschläge möchten wir uns bedanken.

 

Viele Fotos gibt es im Bericht!

Weiterlesen ...
   
   

LFV Einsatzkarten  

   

Aktuelle Einsätze  

Warning: Creating default object from empty value in /home/.sites/937/site860/web/modules/mod_jw_srfr/helper.php on line 135
   
© FEUERWEHR ERDMANNSDORF