News Home

M4-Cup 2016

Das Wetter war dieses Jahr wieder etwas schwierig beim Trainingsbewerb M4-Cup in Erdmannsdorf am Samstag, 14.05.
Dadurch ließen sich die 39 angetreten Bewerbsgruppen aber keineswegs abschrecken und zeigten uns wieder Topzeiten. 
Unter den 5 super Läufen unter 30 Sekunden war heuer auch der Streckenrekord dabei. Mit einer Zeit von 29,30 Sekunden im Angriff zeigte uns St.Martin i.M. 1 die bisher schnellste Zeit. Nach den spannenden KO-Durchgängen konnte sich Altaist-Hartl 2 auf den ersten Platz durchsetzen, gleich vor der Gruppe Weeg 2 auf Platz 2 und Rutzenmoos auf Platz 3. Unsere Gruppe aus Erdmannsdorf erreichte den 5. Platz.
Wir möchten uns sehr bei allen Gruppen, die uns besucht haben, bedanken und freuen uns jetzt schon auf das nächste Jahr!

M4-Cup_2016

Fotos und die Ergebnisse gibt es im Beitrag!

Weiterlesen ...

Höllbergfest 2015 Sonntag

Als Vorgeschmack für das diesjährige Höllbergfest haben wir die tollen Fotos vom Sonntag aus dem letzten Jahr für euch in diesem Artikel.
Ein großer Dank gilt hier dem Fotografen Roman Gutenthaler für die Schnappschüsse!

Höllbergfest 2015 Sonntag

Weiterlesen ...

Maibaumfest 01.05.2016

Leicht bewölkt war es und ein paar Regentropfen fielen dieses Jahr beim Maibaumaufstellen in Fürling. 
Trotz des nicht so perfekten Wetters waren wieder viele Leute anwesend. Durch die große Unterstützung stand der Baum wieder nach kurzer Zeit und der Tag klang gemütlich beim Gasthaus Rampetsreiter aus. 

ozio_gallery_nano
Ozio Gallery made with ❤ by joomla.it

Verkehrsreglerausbildung

Am 23. April 2016 fand im Feuerwehrhaus in Freistadt die Verkehrsreglerausbildung statt. 3 Kameraden der FF Erdmannsdorf nahmen an der Ausbildung teil.

Wir gratulieren Lehner Daniela, Johannes Penz und Chalupsky Christian zum erfolgreich absoliverten Lehrgang.

 

Brand Kläranlage Neudorf 24.04.2016

Zu einem Brand bei der Kläranlage in Neudorf wurden die Feuerwehren St. Oswald, March, Marreith und Erdmannsdorf am Samstag, 24. April um 9.10 Uhr gerufen. Frisch eingestreutes Stroh war durch Selbstentzündung in Brand geraten und drohte auf das gesamte Gebäude überzugreifen. Es konnte aber nach kurzer Zeit „Brand aus“ gegeben werden und die Feuerwehr Erdmannsdorf wurde nicht mehr benötigt. Die Kameraden der FF St. Oswald kontrollieren mittels Wärmebildkamera den Brandherd auf vorhandene Glutnester, die nachbekämpft werden mussten.

Fotos gibt es bei den Kameraden aus St. Oswald => KLICK

Brand Kläranlage Neudorf 24.04.2016

©FF-St.Oswald

   
   
© FEUERWEHR ERDMANNSDORF