Ausschreibung M4-Cup 2022

   

News Home

Jahreshauptversammlung 2022

Jahreshauptversammlung 2022

Dieses Jahr fanden sich am So, 03.04.2022 unsere Mitglieder nach langer Corona-bedingter Pause zur Jahreshauptversammlung beim Gasthaus Rampetsreiter in Fürling ein. Nach der Begrüßung unserer diesjährigen Ehrengäste folgten die Berichte vom Kommandantenstellvertreter, Schriftführer, Kassier, Gerätewart, Zugskommandanten/Ausbildungsleiter, Verantwortlichen Funkwesen, Jugendtrainer sowie über die Bewerbsgruppen.

412 Ausbildungs- und Übungsstunden haben die Kameraden 2021 geleistet. Es musste insgesamt 22 mal zu Einsätzen ausgerückt werden, wobei die Kameraden zu 20 technischen und 2 Brandeinsätzen insgesamt rund 260 Stunden bereitstanden.

Wir durften dieses Jahr 4 Kameraden zum 25 jährigen Jubiläum eine Dienst-Medaille überreichen. 4 Kameraden bekamen die Medaille für 40 Jahre und 2 Kameraden zu 50 Jahre Dienst bei der Feuerwehr. Angelobt wurden 6 Kameraden und 11 Kameraden befördert. 

Eine besondere Ehrung war auch die Florian-Ehrenmedaillie für unseren Bürgermeister Lindner Josef.  

Es wurde ein Ausblick auf die diesjährigen Termine bei der Feuerwehr gegeben, vorallem zum M4-Trainingsbewerb und unserem Höllbergfest, welches wir auch nach langer Pause wieder perfekt organisiert veranstalten möchten. Ein sehr wichtiges Thema, dass unsere Feuerwehr dieses Jahr beschäftigen wird ist die Feuerwehrhaussanierung. Hier wurden schon mehrere größere Projekte wie der Garagentor- und Heizungstausch durchgeführt. Nun stehen unter anderem Malerarbeiten, Entrümpelung und der Wechsel der Dachziegel an. Ein dritter Punkt, welcher noch hervorgehoben werden kann, ist die verstärkte Unterstützung der FF Gutau und Zusammenarbeit, welche ab sofort stattfinden wird. Unsere Jugendgruppe hat sich sehr über eine Helmspende gefreut, womit sie bestens für das nächste Bewerbsjahr gerüstet sind. Corona-bedingt waren auch die Unternehmungen und Übungen unsere Nachwuchskameraden eingeschränkt, jedoch konnte erfreulicherweise ein kleines internes Jugend-Camp veranstaltet werden. 

Unser Kommandant und unsere Ehrengäste haben sich für den tollen Einsatz aller Kameraden bedankt und blicken positiv in das Jahr 2022. 

Bei allen Helfern und für die Einsatzbereitschaft aller Kameraden möchte sich die Feuerwehr Erdmannsdorf herzlich bedanken!   

Neue Trainingskleidung Bewerbsgruppe 2

Der Bewerbsgruppe 2 wurde eine neue Garnitur Trainingskleidung gesponsert. Damit steht einem baldigen Saisonstart und dem kommenden Bundesbewerb nichts mehr im Weg. 
Vielen Dank dafür an Mairhofer Steinschlichtungen GmbH und dem Wirt auf da Fürling - Gasthaus Rampetsreiter

Neue Trainingskleidung Bewerbsgruppe 2Neue Trainingskleidung Bewerbsgruppe 2 Neue Trainingskleidung Bewerbsgruppe 2

Einsatz Tierrettung

Einsatz Tierrettung
 
Kurz vor 17 Uhr wurde heute die FF Erdmannsdorf zu einer herausfordernden Tierrettung alarmiert!
Ein Jungstier war durch eine 60x60cm große Öffnung in die Jauchegrube gefallen.
Die Öffnung musste zuerst vergrößert werden, dass die Einsatzkräfte mit Atemschutz einsteigen konnten. Der Stier konnte dann mit Hilfe eines Teleskoplader gerettet werden und ist wieder wohlauf.
 

Fordernde Pflichtbereichsübung

Pflichtbereichsübung 2021

"Verkehrsunfall eingeklemmte Person, PKW gegen LKW" war der Alarmtext für eine große Einsatzübung im Pflichtbereich Gutau.

Ein LKW und ein PKW waren dem Szenario zufolge in einen Verkehrsunfall verwickelt. Im umgekippten LKW befand sich eine eingeklemmte, bewusstlose Person. Der PKW-Fahrer stand unter Schock, zwei weitere Personen in einem PKW klagten über verschiedenste Verletzungen. In Summe galt es vier Verletzte zu retten und teilweise mittels hydraulischem Rettungsgerät aus den Unfallfahrzeuge zu retten. Weiters musste der Verkehr auf der vielbefahrenen Straße durch Lotsen geregelt werden.

Die diesjährige Pflichtbereichsübung wurde von der FF Erdmannsdorf ausgearbeitet und mit Hilfe der FF Gutau, der FF Selker-Neustadt und zwei Fahrzeugen vom Roten Kreuz durchgeführt. 

Ein herzliches Dankeschön an Tanja und Johann Henninger von der Firma Dex Trans, die uns mit kräftiger Mithilfe und Unterstützung den LKW zur Verfügung gestellt haben.

Bericht und Bilder von Franz Hinterdorfer
Publiziert von OAW Georg Riernößl / AFKDO Pregarten

Wandertag 2021

Wandertag 2021

Am Sonntag, den 03.10.2021, fand wieder bei traumhaften Herbstwetter der 5. Feuerwehrwandertag statt. Treffpunkt war um 13.00 Uhr beim GH Schartmüller in Erdmannsdorf.

Diesmal führte die von Kastler Bertl ausgesuchte Wanderstrecke nach Paben. Bei Hackl Erwin wurde eine Rast eingelegt und wir konnten uns mit Getränken stärken. Weiter ging es dann zum „Unterhöller“, wo sich dank unserer mobilen Labstation (Vielen Dank an Mittmannsgruber Nick) die Teilnehmer nach einem kurzen steilen Anstieg wieder stärken konnten. Der Abschluss erfolgte bei einer gemütlichen Einkehr im GH Schartmüller.

   
   

LFV Einsatzkarten  

   

Aktuelle Einsätze  

   
© FEUERWEHR ERDMANNSDORF