Dieses Jahr fanden sich am So, 14.01.2018 unsere Mitglieder (insgesamt 68 Kameraden) zur Jahreshauptversammlung beim Gasthaus Rampetsreiter in Fürling ein. Nach der Begrüßung unserer diesjährigen Ehrengäste folgten die Berichte vom Schriftführer, Kassier, Gerätewart, Atemschutzverantwortlichen, Kommandantenstellvertreter, Zugskommandanten/Ausbildungsleiter, Jugendtrainer sowie über die Bewerbsgruppen.

Ganze 631 Ausbildungs- und Übungsstunden haben die Kameraden 2017 geleistet. Es musste insgesamt 40 mal zu Einsätzen ausgerückt werden, wobei die Kameraden zu 35 technischen und 5 Brandeinsätzen insgesamt 563 Stunden bereitstanden. Die große Menge an technischen Einsätzen ergibt das einsatzreichste Jahr seit 2011. Im letzten Jahr wurde auch ein Teil der alten Einsatzbekleidung durch eine zeitgemäße und sichere Bekleidung ausgetauscht. Durch Eigeninitiative haben die Kameraden auch einen neuen Schlauchaufzug hergestellt und das Zeughaus ausgemalt.

Ein weiterer Bericht wurde von unserem ehem. Kommandanten Dieter Binder mit zusammenfassenden Worten zum Jahr 2017 vorgestellt. Er hielt dieses Jahr auch eine Dankes- und Abschiedsrede, da heuer wieder Wahlen für ein neues Kommando anstanden. Ein besonders großer Dank geht an Josef Schartmüller, der unserer Feuerwehr und der ganzen umliegenden Bevölkerung einen Defibrillator gespendet hat. Dieser Defibrillator wurde bei der Vollversammlung dankbar übernommen und darauf hingewiesen, dass ab Mittwoch, 31.01.2018 den ganzen Februar jeden Mittwoch Schulungstermine durch Dr. Pichelmann Siegfried durchgeführt werden. Teilnehmen soll die ganze umliegende Bevölkerung, um im Ernstfall alle notwendigen Schritte mit diesem neuen Gerät rasch und korrekt ausführen zu können.

Nachdem die Wahl offiziell durch Bürgermeister Josef Lindner eröffnet wurde und alle anwesenden Kameraden den Wahlvorschlägen zugestimmt haben, können wir nun das neue Kommando vorstellen.

Kommandant - Michael Grimmer
Kommandant Stv - Franz Hinterdorfer
Kassier - Reinhold Dumhart
Schriftführer - Andreas Fabian
Lotsen- und Nachrichtenkommandant - Thomas Kiesenhofer
Gerätewart - Philip Mittmannsgruber

Dem neuen Kommando wünschen wir alles Gute und bedanken uns für die Bereitschaft diese wichtigen Ämter zu führen!

Zusätzlich zu den Wahlen, durften wir viele unserer Kameraden zum Jubiläum ehren.
Darunter Johann Hackl zu 60 Jahren und Josef Wagner zu ganzen 70 Jahren Feuerwehrmitgliedschaft.
 
   

LFV Einsatzkarten  

   
© FEUERWEHR ERDMANNSDORF