"Brand Wohnhaus" lautete das Einsatzstichwort am Samstag, dem 8. Juli, als um 12:28 Uhr die Sirenen in Erdmannsdorf, Gutau und Selker-Neustadt heulten.
Der Grund dafür war ein Küchenbrand in Lehen. Nach nur 2 Minuten rückte das KLF-A zur Einsatzstelle aus. Einige Minuten später das KRF.
Von der FF Erdmannsdorf wurde ein Atemschutztrupp gestellt, weitere Hilfe war nicht mehr nötig. Um 13 Uhr wurde von der Feuerwehr Gutau „Brand aus“ gegeben. Nachdem rückten unsere Einsatzkräfte wieder ins Feuerwehrhaus ein und stellten die Einsatzbereitschaft wieder her.
Obwohl am selben Tag der Landesfeuerwehrleistungsbewerb stattfand und von uns viele beteiligt waren, rückten 17 Mann zum Einsatz aus.

   

LFV Einsatzkarten  

   
© FEUERWEHR ERDMANNSDORF